Telefon und Telefax

Das Interesse der Mandantin/des Mandanten, seine Rechtsanwältin/seinen Rechtsanwalt jederzeit telefonisch zu erreichen, kollidiert regelmäßig mit dem Alltag einer/eines durchterminierten Rechtsanwältin/Rechtsanwalts: Sie/er verbringt zwangsläufig einen Großteil der Arbeitszeit außerhalb der Kanzlei (in aller Regel bei Gericht) und muß in der verbleibenden Zeit störungsfrei Gespräche mit Mandanten führen, die einen entsprechenden Besprechungstermin vereinbart haben, zudem die Tagespost erledigen und damit verbunden Schreiben bzw. Schriftsätze verfassen, die nicht selten hohe Konzentration erfordern.

Denken Sie insoweit einfach an sich selbst: Sie haben einen Besprechungstermin vereinbart, in dem Sie mit Ihrer Rechtsanwältin/Ihrem Rechtsanwalt ein persönliches Gespräch über Ihre wichtige Sache oder über Ihre wichtigen Themen führen wollen, und durch ständige Telefonate werden sowohl Sie als auch Ihr/e Gesprächspartner/in gestört und damit »aus dem Konzept« gebracht.

Wollen sie Ihr Anliegen mit Ihrer Rechtsanwältin/Ihrem Rechtsanwalt telefonisch erörtern, und ist Ihr Gesprächspartner gerade nicht erreichbar, dann teilen unsere Mitarbeiterinnen Ihnen gerne mit, an welchem Tag und innerhalb welchen Zeitrahmens Sie Ihre Rechtsanwältin/Ihren Rechtsanwalt telefonisch erreichen können. Ansonsten rufen wir Sie gerne und zuverlässig - an bestimmten Tagen auch außerhalb der Bürozeiten - zurück. Falls Sie dies - wie oftmals gerade in Familiensachen - nicht wünschen, nennen wir Ihnen einen Zeitpunkt, zu der Sie Ihre Rechtsanwältin/Ihren Rechtsanwalt verbindlich telefonisch in der Kanzlei erreichen können.

Über Telefax sind wir - wie über e-mail - jederzeit für Sie erreichbar.